Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Agroforst-App – Alles über die Agroforstwirtschaft

Im Rahmen des Projektes AUFWERTEN haben Dr. Penka Tsonkova, Matthias Tylkowski und Dr. Christian Böhm seit Januar diesen Jahres an der BTU Cottbus-Senftenberg eine Agroforst-App zur Bildung von Schülern und auch älteren interessierten Menschen entwickelt. Diese ist nun kostenfrei abrufbar und kann gerne genutzt oder auch weiterempfohlen werden – natürlich sind wir auch an Meinungen etc. interssiert. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Agroforstwirtschaft ist eine spezielle Bewirtschaftungsform in der Landwirtschaft, bei der landwirtschaftliche Kulturen (Ackerkulturen oder Grünland) zusammen mit Gehölzkulturen (Bäume und/oder Sträucher) auf einer Fläche angebaut und gleichzeitig genutzt werden. Das System bringt viele Vorteile für die Menschen und die Umwelt. Es werden auch praktische Tipps für die Eignung der landwirtschaftlichen Flächen für Agroforst und die Wirkung von verschiedenen Agroforstsystemen anhand von natürlichen Standortfaktoren gegeben.

Die App beinhaltet:

  • Allgemeine Informationen zu unterschiedlichen Formen von Agroforstsystemen, einschließlich zu deren Vor- und Nachteilen, sowie viele Bilder von verschiedenen Agroforstsystemen in Europa.
  • Eine kurze Beschreibung von vorhandenen Agroforstsystemen in Brandenburg.
  • Erläuterung wichtiger Umweltfaktoren in Bezug zu Agroforstsystemen anhand kurzer Texte und leicht verständlicher Grafiken.
  • Entwicklung des Verständnisses für eine nachhaltige Landnutzung und die Bedeutung
    von Gehölzen in der Landschaft bzw. Landwirtschaft.
  • Die Möglichkeit der Baum- und Strauchbestimmung über Blattmerkmale von 59 Gehölzarten sowie eine Bewertung ihrer Eignung für Agroforstsysteme mit Energieholz und/oder Stammholzproduktion.
  • Die Möglichkeit Agroforstsysteme auf realen landwirtschaftlichen Flächen zu gestalten und deren Wirkung auf verschiedene Umweltfaktoren zu prüfen.

Hier der Link zum Installieren:

https://play.google.com/store/apps/details?id=org.binarypark.AgroforstAPP

Bislang können auf die App alle google playstore Nutzer zugreifen, demnächst erscheint noch eine Version für iOS.

In einem nächsten Schritt wird die App noch mit der Homepage verlinkt. Die App stellt u. a. auch ein “Satellitenformat” des Innovationskonzeptes dar. Sie entstand im Rahmen eines sogenannten Begleitvorhabens im Kontext der Förderung des Umweltbewusstseins. Konkret wurde die Erstellung der Agroforst-App gefördert im Rahmen des Entwicklungsprogrammes für den ländlichen Raum (ELER) 2014 – 2020 mit Unterstützung der Europäischen Union und des Landes Brandenburg, vertreten durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg. Mittel des AUFWERTEN-Projektes dienten zur Co-Finanzierung.

Viel Spaß mit der Agroforst-App!

Kommentarfunktion ist geschlossen.