Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Erfolgreicher Start für bayernweites Kompetenznetzwerk BayRisk

Das Bayerische Enterprise Risk Management Netzwerk, kurz BayRisk, greift den derzeit dringenden Nachholbedarf auf, den kleine und mittlere Unternehmen, kurz KMU, bei der Gestaltung ihrer Strukturen in den Bereichen Risikomanagement und Finanzierung haben. Das Projekt, im Juli 2017 gestartet, ist ein gemeinsames Vorhaben der Universitäten Bayreuth und Würzburg und wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) sowie dem Freistaat Bayern gefördert. (siehe Pressemitteilung)

Unternehmen, die am kostenfreien bayernweiten Netzwerk mitmachen wollen, können sich hier informieren und Kontakt aufnehmen: Projekt BayRisk

Kontakt
Julian Kettl, M. A.
Lehrstuhl für BWL insb. Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30
D-95447 Bayreuth
Tel: +49 (0)921 53039721
E-Mail: julian.kettl@uni-bayreuth.de
WWW: http://www.fiba.uni-bayreuth.de

Kommentarfunktion ist geschlossen.