Businessplan Workshop mit BayStartUP | Campus Münchberg

Veranstaltungshinweise

  • 18. Juni 2018
  • 10:00 - 18:00
  • Hochschule Hof Campus Münchberg (Raum H16), Kulmbacher Str. 76, 95213 Münchberg
  • 0921 530397-0

Auch in diesem Jahr finden in Kooperation mit BayStartUP und der Hochschule Hof wieder mehrere Businessplan Workshops an den Standorten Campus Hof und Campus Münchberg statt.

Jeder ist herzlich eingeladen, an den kostenlosen Workshops teilzunehmen.

Feststehende Termine Campus Münchberg:
Campus Münchberg, 18.06.2018, 10:00 bis 18:00 Uhr, Raum H 16

Achtung: Anmeldung erforderlich! Bitte unter career@hof-university.de anmelden.

Es wird gebeten, einen Laptop oder ein Tablet mitzubringen.

Am Ende des Wokshops erhalten alle Teilnehmer ein Teilnahme-Zertifikat.

Ein Businessplan ist nicht nur für Gründer und Startups die Eintrittskarte in die Business-Welt. Er wird von möglichen Kapitalgebern und Unterstützern angefordert, damit sie Dein Unternehmen besser einschätzen können. Umso wichtiger ist es, dass Du bei der Erstellung Deines Businessplans die notwendigen Rahmenbedingungen und Anforderungen beachtest.

Beim Businessplan kommt es auf jeden einzelnen Punkt an. Eine fundierte Unterstützung durch einen Experten ist daher unbedingt zu empfehlen. Und hier kommt BayStartUP ins Spiel: Christian Schulz von BayStartUP hilft dir dabei, einen vollständigen Businessplan mitsamt Zielgruppenanalyse und einer fundierten Finanzplanung zu erstellen. Vertieft werden außerdem die Businessplan-Kapitel »Realisierungsfahrplan« und »Unternehmerteam«.

Bausteine des Businessplan Workshops

Du erhältst im Businessplan Workshop eine Übersicht über grundlegende Bausteine und das entsprechende Know-how, mit dem du eine in sich stimmige Planung erarbeiten kannst:

  • Welche Daten muss ich sammeln?
  • Wie präsentierst du dich als Gründer oder Team bestmöglich?
  • Wie stellst du am besten deine Geschäftsidee dar?
  • Wie sieht es mit dem Markt und dem Wettbewerb aus?
  • Welche Teilpläne sind notwendig und wie detailliert muss ich vorgehen?
  • Liquiditätsplanung, Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanzplanung, Kapitalbedarf
  • Finanzierungsinstrumente und Finanzierungsstrategie

Nähere Einzelheiten finden Sie hier