Einstein1: Gründercafé mit Hendrik Seiler von Talentcube

Veranstaltungshinweise

  • 17. Januar 2019
  • 19:00 - 20:30
  • Hochschule Hof – Campus Hof (B-Foyer), Alfons-Goppel-Platz 1, 95028 Hof
  • 0921 530397-0

Am Digital Donnerstag, den 17.01.2019 um 19 Uhr, lädt das Digitale Gründerzentrum Einstein1 zum kostenlosen Gründercafe mit Hendrik Seiler von Talentcube ein. Die Veranstaltung findet wieder im B-Foyer der Hochschule Hof (hinter der Bibliothek) statt.

Eins vorab: Wer fleißig die VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ schaut, dem sollte Talentcube ein Begriff sein. Am 21.11. 2017 holten sich die drei Gründer Sebastian Hust, Sebastian Niewöhner und Hendrik Seiler bei „DHDL“ ihren Deal:

400.000 € für 33,3 % der Unternehmensanteile von Investor Carsten Maschmeyer. BOOM!!!

Doch wie nahm diese Erfolgsgeschichte ihren Lauf?

Wir befinden uns im Frühjahr 2014. Einer der drei Gründer von Talentcube schreibt gerade an seiner Masterarbeit zum Thema „Mobile Recruiting“. Eine Analyse von aktuellen Bewerbungsprozessen in Unternehmen zeigt schnell: da geht noch viel mehr!

Vor allem in Sachen „Mobile First“ haben Personalabteilungen noch viel Nachholbedarf. Der Bewerbungs-Prozess ist oft aufwendig, kompliziert und kann kaum über mobile Endgeräte abgewickelt werden.

Diese Erkenntnis war der Startschuss für Talentcube im Jahr 2015. Talentcube ist eine mobile Bewerbungsplattform und Europas führende Lösung für Video-Bewerbung. Mit Hilfe der App kann man sich professionell (und nur mit Smartphone) auf Jobs bewerben.

Das Besondere dabei: Anstatt ein Anschreiben zu erstellen, beantwortet der Bewerber drei konkrete Fragen des potenziellen Arbeitgebers und filmt sich dabei mit der Front-Kamera seines Smartphones. Noch schnell ein paar Daten eingeben, den Lebenslauf fotografieren, absenden…Fertig!

Inzwischen ist Talentcube mit über 200 Unternehmen auf der Plattform in mehr als 18 Länder unterwegs und hat mit seiner Lösung bei über 15.000 erfolgreichen Bewerbungen seine Finger im Spiel gehabt.

Ganz besonders freuen wir uns, dass Hendrik uns an diesem Abend die Geschichte von Talentcube erzählt, denn: Hendrik ist Absolvent der Hochschule Hof und machte 2013 seinen Abschluss im Studiengang Marketing Management (MBA).

Hendrik wird dir im Gründercafe erzählen,

…wie er und dein Team auf die Idee zu Talentcube gekommen sind
…welche Hürden sie zu überwinden hatten
…wie sie Europas führende Lösung für Video-Bewerbungen aufgebaut haben
…was sie in Zukunft mit Talentcube planen
…wie es sich anfühlt, vor den Löwen zu stehen
…und wie Carsten Maschmeyer privat eigentlich so drauf ist

Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos und jeder Interessierte ist eingeladen. Beim Gründercafe kommen Gründer und Gründungsinteressierte mit bereits erfolgreichen Gründern ins Gespräch und können ihr Netzwerk ausbauen. Hendrik und das Team von Einstein1 stehen danach in lockerer Atmosphäre für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

Nähere Informationen gibt es hier

Veranstalter
NETZWERK Digitales Gründerzentrum GmbH