DGZ-Veranstaltung: „3D-Druck im Mittelstand“

Veranstaltungshinweise

  • 11. November 2019
  • 16:30 - 20:00
  • Fraunhofer IPA, Universitätsstr. 9, 95447 Bayreuth
  • 0921 530397-22

Hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zur Veranstaltung „3D Druck – Potenziale für den Mittelstand“ im Rahmen des Projektes „Digitales Gründerzentrum Teil II: Netzwerkaktivitäten“ einladen.

Referenten:

  • Tobias Rosnitschek,
    wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Konstruktionslehre und CAD (Universität Bayreuth)
  • Joachim Kleylein-Feuerstein,
    Gruppenleiter am Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
  • Dominik Haselbeck & Konrad Käpplinger,
    3D Bavaria – 3D Druck Service

Termin:   Montag, 11. November 2019, 16:30 Uhr

Ort:          Fraunhofer IPA, Universitätsstraße 9, Raum 2.01, 95447 Bayreuth

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

  1. Ab 16:30 Uhr: Begrüßung und Projektvorstellung; Arbeitsschutzunterweisung
    BF/M-Bayreuth, Prof. Dr.-Ing Frank Döppner
  1. Ab 16.45 Uhr: „Additive Fertigung: vom Rapid Prototyping zum realen Arm der Digitalisierung“
    Tobias Rosnitschek
  1. Ab 17:15 Uhr: „Additive Fertigung mittels Laserstrahlschmelzen (LBM) – Umsetzungsmöglichkeiten für den Mittelstand“
    Joachim Kleylein-Feuerstein
  1. Ab 17:45 Uhr: „Die additive Fertigung im Mittelstand sinnvoll nutzen – Praxisbeispiele eines 3D-Druck-Dienstleisters“
    Dominik Haselbeck & Konrad Käpplinger
  1. Ab 18:15 Uhr: Führung durch die 3D-Druck Anlagen des Fraunhofer IPA
    Joachim Kleylein-Feuerstein
  1. Ab 18:45 Uhr: Ausklang mit Get-Together

Die Teilnahme ist kostenfrei; Mitglieder und Gäste des BF/M-Bayreuth sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen zur Veranstaltung und zur Tagesordnung entnehmen Sie bitte der Einladung_3D-Druck

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Herr Nicholas Derra gerne telefonisch unter 0921 530397-22 zur Verfügung.

Wenn Interesse an einer Teilnahme besteht, bitten wir um Anmeldung bis spätestens Dienstag, den 04.11.2019 per E-Mail an info@bfm-bayreuth.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.