Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Die Jubiläumsausgabe des BF/M-Spiegels ist erschienen

Liebe Leserinnen und Leser,

anlässlich des 40-jährigen Bestehens des BF/M-Bayreuth freuen wir uns, Ihnen in dieser Ausgabe des BF/M-Spiegels auf den Seiten 4 – 13 einen kurzen Ausflug durch die Geschichte des BF/M-Bayreuth präsentieren zu können. Eine neue, ausführliche Aufarbeitung der gesamten BF/M-Historie mit allen Projekten, Meilensteinen, Festreferenten und vielem mehr können Sie weiterhin auf unser BF/M-Webseite unter: https://www.bfm-bayreuth.de/institut/historie/ einsehen. Wir laden Sie hier zum ausführlichen Stöbern in „40 Jahren Partner für den Mittelstand“ ein.

Weiterhin informiert der BF/M-Spiegel 2/2019 Sie in gewohnter Weise über BF/M-Veranstaltungen (S. 14 – 26) und BF/M-Projekte (S. 27 – 34) der letzten neun Monate. Wir freuen uns, Ihnen auf den Seiten 35 – 41 neue BF/M-Mitglieder und BF/M-Kooperationspartner vorstellen zu können.

Im aktuellen Stichwort (S. 42 – 43) finden Sie den Beitrag „Offenlegungspraxis mittelständischer Unternehmen: Eine Frage des Timings?!“. Internes und personelle Veränderungen am BF/M-Bayreuth erfahren Sie auf den Seiten 45 – 47.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre.

Zu guter Letzt möchten wir uns ganz herzlich bei allen Gästen bedanken, die unserer Einladung zur Jubiläumsveranstaltung „40 Jahre Partner für den Mittelstand“ so zahlreich gefolgt sind und die teilweise eine sehr weite Anfahrt nach Bayreuth auf sich genommen haben. So wurde uns eine großartige und einmalige Veranstaltung ermöglicht, auf die wir gerne zurückblicken werden.

Ihr BF/M-Team

Download

Kommentarfunktion ist geschlossen.