Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Die neue Ausgabe “BF/M-Spiegel 2/2018” ist erschienen

Liebe Leserinnen und Leser,

der aktuelle BF/M-Spiegel steht ganz im Fokus des Themas Unternehmensnachfolge. Lesen Sie unter dem aktuellen Stichwort, was die Region Oberfranken zur Umsetzung einer Unternehmensnachfolge an Dienstleistungen zur Verfügung stellt. Auch unsere Mitgliederversammlung am 23.10.2018 widmet sich ganz diesem Thema „Gesucht und gefunden?! – Unternehmensnachfolge in Oberfranken“. Neben der Vorstellung der Studie, gewähren uns die Handwerkskammer für Oberfranken sowie die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth einen Einblick in ihre Erfahrungen und Angebote zu dem Thema.

Unser Gastgeber in Azendorf ist die Franken Maxit Mauermörtel GmbH & Co. Der Geschäftsführer Hans-Dieter Groppweis berichtet, wie Innovationsthemen im Unternehmen mehrere Generationen überstanden haben und so das Unternehmen bis heute begleiten. Sie sind herzlich eingeladen, uns an diesem Tag zu besuchen! Die Festveranstaltung zur Mitgliederversammlung reiht sich damit in die Vielzahl an interessanten und spannenden Veranstaltungen ein, auf welche wir 2018 zurückblicken können. Der 5. Oberfränkische Personal- und Praxistag, die Veranstaltung Unternehmenskultur 4.0 sowie Corporate Social Responsibility sind nur einige ausgewählte Veranstaltungen, welche Sie in dieser Ausgabe erwarten.

Auch die Projektseite am BF/M-Bayreuth ist im ständigen Fortschritt. So konnte der 5-Euro-Business Wettbewerb erneut erfolgreich durchgeführt werden und auch unser Co-Working-Space bekommt Zuwachs. Im Rahmen der geförderten Projekte heißen wir TeBeISi (Teilzertifizierung im Berufsfeld Informations-sicherheit) als neues EU-Projekt am BF/M-Bayreuth willkommen. Lesen Sie zu diesen und den gegenwärtig laufenden Projekten mehr ab Seite 22.

Insbesondere sind wir auf die kontinuierliche Gewinnung neuer Mitglieder stolz. Mit der Kuratoriumssitzung vom 02.05.2018 können wir derzeit auf 116 Mitglieder blicken,die das Rückgrat unseres Unternehmens-netzwerkes bilden. Lesen Sie dazu ab Seite 33 die Portraits ausgewählter Mitglieder und Neumitglieder.

Mit besten Grüßen
Ihr Team des BF/M-Bayreuth

Download

Kommentarfunktion ist geschlossen.