Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Teilnehmer für Online-Fragebogen gesucht

Ihre Unterstützung wird benötigt!

In unserem Projekt „BeWaB – Bedürfnisgerechte und nachhaltige betriebliche Weiterbildung älterer Beschäftigter“ untersuchen wir, wie erfahrene Arbeitnehmer/-innen lernen.

In Zeiten von Fachkräftemangel und alternden Belegschaften durch demographischen Wandel, gewinnen Themen wie „Weiterbildung“ und „Lebenslanges Lernen“ verstärkt an Bedeutung. Eine Schlüsselposition nehmen dabei vor allem erfahrene Mitarbeiter ein, deren Wissen und Fähigkeiten mittlerweile ein kritischer Erfolgsfaktor für die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens sind.

Wir möchten herausfinden, wie sich informelles Lernen (außerhalb von Seminaren und Kursen) und formale betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen (Seminare, Trainings, Kurse) ergänzen und wie sich dies sinnvoll für die Weiterbildung älterer Beschäftigter nutzen lässt. Unser Ziel ist es, einen Handlungsleitfaden für Unternehmen zu entwickeln von dem auch Sie als BF/M-Mitglied profitieren.

Wir würden uns außerordentlich freuen, wenn Sie den Online-Fragebogen an Ihre Mitarbeiter/-innen oder an interessierte Teilnehmer/-innen weiterleiten. Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 20 Minuten und teilnehmen kann jeder, der schon einmal eine Weiterbildungsveranstaltung besucht hat, unabhängig vom Alter, Beruf o.ä.

> Hier geht’s zum Fragebogen.

Sie möchten mehr erfahren oder haben Fragen und Anmerkungen? Unsere Mitarbeiterin Julia Becker (julia.becker@bfm-bayreuth.de) oder telefonisch unter 0921 530397-16 beantwortet gerne Ihre Fragen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.