NMB: Vortrag des Monats November 2019

Veranstaltungshinweise

  • 12. November 2019
  • 18:30 - 20:00
  • Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach
  • 0921 530397-0

„Simulationsgestützte Entwicklung von 3D gedruckten Bauteilen“ 

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH lädt Sie herzlich ein zum „Vortrag des Monats November 2019“.

Titel: Simulationsgestützte Entwicklung von 3D gedruckten Bauteilen
Referent:    Andreas Wüst, BASF SE, Ludwigshafen
Termin: Dienstag, 12. November 2019, 18:30 Uhr

Die Entwicklung von 3D gedruckten Kunststoffbauteilen eröffnet neue Möglichkeiten und schafft gleichzeitig neue Herausforderungen für den Entwicklungsingenieur. Auf der einen Seite bietet der 3D-Druck eine erhöhte geometrische Designfreiheit, um höhere Bauteil-Steifigkeiten durch optimierte Strukturen mechanisch zu realisieren. Auf der anderen Seite wird jedoch die Vorhersage der Bauteileigenschaften erschwert.

Der 3D-Druckprozess induziert Anisotropien, die eine neuartige numerische Beschreibung des Materials und spezifisch angepasste numerische Materialmodelle erfordern.

Der Vortrag zeigt einen für diese Anforderungen angepassten Entwicklungsworkflow, der anhand von Beispielgeometrien demonstriert wird. Abgerundet wird die Darstellung durch einen Ausblick auf geplante Entwicklungen im Bereich Gitterstrukturen und Prozesssimulation.

Herr Wüst studierte Maschinenbau an der TH Darmstadt mit den Schwerpunkten numerische Methoden, CAE und Konstruktionslehre. Seit 1991 ist er in der BASF im Bereich Anwendungstechnik Kunststoffe tätig. Derzeit ist er Teamleiter für Dynamic Structural Analysis im Bereich Simulation Engineering (u. a. verantwortlich für Simulation im Bereich Additive Manufacturing).

Nach dem Vortrag steht Ihnen der Referent für Fragen gerne zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um eine formlose Anmeldung an: katrin.stark@nmbgmbh.de   

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.