• Nov2018

    Die beiden Würzburger Projektpartner, Prof. Rainer Thome und Markus Kötzle, Geschäftsführer des Forschungszentrums Risikomanagement an der Universität Würzburg, durften die Bedeutung des Risikomanagements für kleine und mittlere Unternehmen und das Projekt BayRisk in der Würzburger Mainpost vorstellen. Lesen Sie den kompletten Beitrag hier Details zu BayRisk BayRisk ist eine Fördermaßnahme...

  • Am 23. Oktober 2018 begrüßte das BF/M-Bayreuth seine Mitglieder zur 39. Mitgliederversammlung bei dem oberfränkischen Unternehmen Franken MAXIT Mauermörtel GmbH & Co. in Azendorf. Auch in diesem Jahr leitete Prof. Dr. Torsten M. Kühlmann, Vorstandspräsident des BF/M-Bayreuth, die Mitgliederversammlung. Neben den Mitgliedern wurden zusätzlich Hans-Dieter Groppweis, Geschäftsführer von Franken MAXIT...

  • Okt2018

    Der erste Kongress im Projekt „Bayerisches Enterprise Risk Management Netzwerk“ BayRisk stand ganz unter dem Motto „IT- und Cyberrisiken“. Am 04.10.2018 trafen sich die Netzwerkpartner an der Universität Bayreuth zum ersten von zwei Kongressen im Projekt BayRisk. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Bayreuther Projektleiter, Prof. Dr. Klaus Schäfer, Vorstand...

  • Am 27. September 2018 war das BF/M-Bayreuth bei unserem Mitgliedsunternehmen TMT GmbH & Co. KG in Bayreuth zu Gast. Zur Veranstaltung „Virtual Reality & Augmented Reality: Digitalisierung zum Anfassen“ wurden die Teilnehmer/-innen von BF/M-Projektmanager Jörgen Eimecke herzlich begrüßt. Dieser stellte zudem die aktuellen Projekte und vielfältigen Veranstaltungen des BF/M-Bayreuth vor....

  • Sep2018

    Das Thema Informationssicherheit wird für Unternehmen nicht nur technisch, sondern auch betriebswirtschaftlich und organisatorisch relevanter. Einen strukturierten Ansatz zur organisationalen Abbildung des Themas Informationssicherheit stellt die Norm ISO 27001 und ein darauf basierendes Informationssicherheits-Management-System dar. Im Bereich Kritischer Infrastrukturen dieses bereits gesetzlich vorgeschrieben. Wie die nun veröffentlichte Studie des BF/M-Bayreuth...

  • Liebe Leserinnen und Leser, der aktuelle BF/M-Spiegel steht ganz im Fokus des Themas Unternehmensnachfolge. Lesen Sie unter dem aktuellen Stichwort, was die Region Oberfranken zur Umsetzung einer Unternehmensnachfolge an Dienstleistungen zur Verfügung stellt. Auch unsere Mitgliederversammlung am 23.10.2018 widmet sich ganz diesem Thema „Gesucht und gefunden?! – Unternehmensnachfolge in Oberfranken“....

  • Kompetenzen in der Informationssicherheit identifizieren, bewerten und den Fachkräftetransfer sichern Zum 3. September 2018 startete am Betriebswirtschaftlichen Forschungszentrum für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e. V. an der Universität Bayreuth (BF/M-Bayreuth) das dreijährige europäische Verbundprojekt „Teilzertifizierung im Berufsfeld Informationssicherheit“ (TeBeISi). Ziel ist es Kompetenzen im Bereich der Informationssicherheit zu bestimmen und...