Netzwerkkreis „Nachhaltigkeitsmanagement in KMU“

11. Juni 2024

13:00 - 17:00

Klik

bifa Umweltinstitut GmbH
Am Mittleren Moos 46
Augsburg

Wir laden Sie – gemeinsam mit der Universität Bayreuth, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre I: Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre und der bifa Umweltinstitut GmbH – herzlich ein, sich am Netzwerkkreis „Nachhaltigkeitsmanagement in KMU“ zu beteiligen.

Mit diesem neuen, überregionalen Netzwerkkreis wird Unternehmen verschiedener Branchen und unterschiedlicher Größe eine Plattform geboten, sich über Themen des Klimaschutzes und der Nachhaltigkeit auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen.
Die Initiierung und Gründung des Netzwerkkreises findet im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojekts KlimFi: Klimaberichterstattung bei KMU (KliK) statt.

Angesprochen sind insbesondere die KMU-VertreterInnen, deren Tätigkeitsfeld sich mit dem Nachhaltigkeitsmanagement im Unternehmen befasst. Durch den gemeinsamen Austausch und gute Praxisbeispiele möchten wir eine Plattform des Voneinander-Lernens ins Leben rufen.

Was ist Ihr Nutzen?
– Fachlicher Input aus Wissenschaft und Forschung zum Nachhaltigkeitsmanagement
– Austausch mit anderen kleinen und mittleren Unternehmen über Herausforderungen wie
   auch Lösungsansätze im Nachhaltigkeitsmanagement und bei der Implementierung
   nachhaltigkeitsbezogener Standards in KMU
– Vielfältige Impulse aufgrund der branchenübergreifenden Zusammensetzung des
   Netzwerkkreises
– Aktive Mitgestaltung der Themenauswahl – orientiert an Ihren
   unternehmensspezifischen Bedarfen

Wie beteiligen Sie sich am Netzwerkkreis?
Der Netzwerkkreis wird sich zwei bis drei Mal pro Jahr treffen, abwechselnd im Rahmen von Online- und Präsenzveranstaltungen. Wie genau der Netzwerkkreis ausgestaltet werden soll, werden wir gemeinsam mit Ihnen beim ersten Treffen diskutieren.

Agenda:
– Begrüßung und Einführung in den Netzwerkkreisrahmen
– Kennenlernen
– Einblicke in erste KliK-Projektergebnisse
– Impuls und Vernetzung: ESRS nutzen, um KMU nachhaltig in die Zukunft zu führen
– Impuls und Vernetzung: Klimaschutzmaßnahmen in KMU – Entwicklungspfade und
   Reporting
 -Diskussion: Erwartungen an den Netzwerkkreis und Organisation

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, den 29. Mai 2024 über diesen Link zur Veranstaltung an.

Sollten Sie sich am Netzwerkkreis beteiligen wollen, Ihnen aber eine Teilnahme am ersten Treffen nicht möglich sein, teilen Sie bitte Frau Ruth Berkmüller unter rberkmueller@bifa.de Ihr Interesse mit.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den gemeinsamen Austausch im Netzwerkkreis! Sollten Sie weitere Fragen oder Anliegen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.