Female Founders Stories

Event details

  • 25. January 2023
  • 11:00 - 12:00
  • online MS Teams

Die Zahlen zeigen: Gründen tun meistens Männer. Auch die Bayreuther Start-ups sind zum großen Teil von männlichen Personen geführt. Aber warum ist das so? Sind Frauen die schlechteren Gründerinnen? – Ganz im Gegenteil! Gründungen von Frauen sind meistens sogar erfolgreicher.

Wir möchten euch ermutigen, diesen Schritt zu wagen! Lasst euch von den Geschichten von Gründerinnen und weiblichen Selbstständigen inspirieren und profitiert vom Austausch im Netzwerk.

Zu diesem Format sind alle FLINTA-Personen eingeladen, die Lust haben sich mit anderen über gründungsbezogene Themen auszutauschen. Egal ob Studentin, Gründerin oder Berufserfahrene. Wir sind überzeugt: Jede kann etwas mitbringen. Lasst uns voneinander lernen.

Unser Gast ist diesmal: Antonia Schmidt von NightinGames

“Ich bin eine Original-Bayreutherin und habe dann auch hier an der Uni studiert: Medienwissenschaft und Medienpraxis BA. Während des Studiums habe ich meine Leidenschaft für die Game Entwicklung entdeckt und mit mir zusammen meine zwei Mitgründerinnen. Zum Ende des Studiums hin haben wir dann NightinGames (www.nightingames.com) gegründet. Das war im Oktober 2020. Am Anfang habe ich noch viel 3D Art gemacht, aber seit einiger Zeit bin ich als Geschäftsführerin hauptsächlich verantwortlich für den “ganzen langweiligen BWL Kram”. Privat betreibe ich in den Sommermonaten eine Wildvogelhilfe, bei der ich hilflose Wildvögel aufnehmen, groß ziehe und wieder auswildere (www.wildvogelhilfe-faith.de).”

Lernt Antonias Story am 25.01.2023 ganz ungezwungen kennen und kommt mit ihr ins Gespräch. 

Seid dabei und registriert euch kostenlos hier auf Eventbrite, um den Teams-Link zu erhalten.

Wir freuen uns auf den digitalen Austausch & Netzwerkaufbau.

Cookie Consent with Real Cookie Banner