Das Betriebswirtschaftliche Forschungszentrum für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e.V. (BF/M) arbeitet an der Erforschung, Entwicklung und Einführung von effizienten Methoden und Instrumenten der Unternehmensführung. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft, der zunehmenden Bedeutung des Dienstleistungssektors wie auch moderner Informations- und Kommunikationstechnologien fokussiert das BF/M-Bayreuth in seiner Forschung derzeit unterschiedliche Themenschwerpunkte.

Innerhalb der Themenschwerpunkte Unternehmensnetzwerke, Internationalisierung von KMU, Personal- und Kompetenzmanagement in KMU, Digitalisierung des Mittelstandes sowie Unternehmensfinanzierung und -controlling ist die Arbeit sowohl national als auch international ausgerichtet. Daueraufgaben sind u.a. die Beratung unserer Mitgliedsunternehmen und Kooperationspartner in betriebswirtschaftlichen und mittelstandspolitischen Fragen, die Bereitstellung von statistischen Eckdaten zum Mittelstand wie auch der Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

Nächste Veranstaltungen

Aktuelles vom BF/M

  • Teilnehmer für Online-Fragebogen gesucht

    Ihre Unterstützung wird benötigt! In unserem Projekt „BeWaB – Bedürfnisgerechte und nachhaltige betriebliche Weiterbildung älterer Beschäftigter“ untersuchen wir, wie erfahrene Arbeitnehmer/-innen lernen. In Zeiten von...

  • Neuerscheinung Schäfer / Franzen: Assetmanagement

    Dietmar Franzen / Klaus Schäfer Assetmanagement – Portfoliobewertung, Investmentstrategien und Risikoanalyse (2018) In diesem Lehrbuch wird das Thema Assetmanagement umfassend und fundiert behandelt. Der Schwerpunkt...

  • Rückblick: “Social Intranet: Kommunikation fördern – Wissen teilen”

    Im Rahmen des Digitalen Gründerzentrums war das BF/M-Bayreuth am 3. Mai 2018 zu Gast bei der LivingLogic AG in Bayreuth. Die interessierten Teilnehmer/-innen bekamen einen...